Reise

Published on Februar 19th, 2020 | by Michael Mahlke

0

Jörg Berghoff, Richard Gardner: Secret Places Südengland – Verborgene Orte und wilde Natur

Wer nach Südengland will, der findet in diesem Buch einen guten Begleiter. Es lohnt sich als Reiseführer, Routenplaner und Richtungsweiser.

Schon zu Beginn gibt es eine gute Karte, die alles auf einen Blick zeigt. Und dann geht es übersichtlich weiter. Irgendwie scheinen die Autoren Erfahrung mit Reisetexten zu haben oder an der Seite gehabt zu haben. Das gesamte Buch ist lohnenswert. Es enthält gute Reisefotos, viele erklärende Texte zu Kultur, Region und Touren und es ist gut gemacht.

Das Einzige, was in dem Buch fehlt, ist schlechtes Wetter. Es zeigt die Sonnenseiten von Südengland und die haben es in sich. Man fühlt sich wie am Mittelmeer und in der Karibik je nach Ort und Lage. Und es ist eine fast durchweg schöne Landschaft zu sehen.

Verschlafene Fischerdörfer, märchenhafte Wälder, entlegene Landhäuser, wo die Zeit still zu stehen scheint: Der Bildband Secret Places Südengland (Bruckmann Verlag) führt zu den versteckten Perlen Südenglands abseits des touristischen Trubels. Die zwölf Grafschaften zwischen Cornwall und Kent mit ihren traumhaften Stränden, atemberaubenden Landschaften und pittoresken Dörfern gehören zu den beliebtesten Reisezielen in Großbritannien. Dieses Buch zeigt echte Geheimtipps und ist der perfekte Insider-Guide für Englandfans, die Neues entdecken wollen.

Das Buch ist bei Bruckmann erschienen.

Jörg Berghoff, Richard Gardner

Secret Places Südengland – Verborgene Orte und wilde Natur

ISBN: 9783734316692

Tags: , , , ,


About the Author

Der Autor hat Jura in Köln und Sozialwissenschaften, Geschichte und Pädagogik in Wuppertal studiert. Er war u.a. Leiter einer privaten Wirtschaftsschule und Geschäftsführer einer sozialen Organisation und ehrenamtlicher Richter. Er coachte viele Jahre Menschen, Schwerpunkte waren Übergänge, Arbeit und Alter, Konfliktbewältigung und neue Medien. Er arbeitete als Dokumentarfotograf und Publizist, offline und online, analog und digital.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑