Berg und Sinn. Im Nachstieg von Viktor Frankl von Michael Holzer und Klaus Haselböck

Immer wieder gibt es Bücher, die niemals enden sollen. Dieses Buch ist so ein Buch.

Michael Holzer und Klaus Haselböck gelingt es, ein Buch über Viktor Frankl und die Bergsteigerei zu schreiben, das sein Leben, seine Psychotherapie (Logotherapie) und sein Klettern  in einer Biografie miteinander verzahnt. Die Autoren fassen es in einem Motto von Viktor E. Frankl zusammen als „Trotzmacht des Geistes“. 

Wer Frankl noch nicht kennt, der wird ihn hier kennenlernen und es wird nicht bei diesem Buch bleiben. Denn was hier aufgeschrieben wurde, führt meistens zu lebensverändernden neuen Wegen.

Das Buch startet die Suche.

Wer gerne klettert, der erhält rund um Wien und darüber hinaus gute Touren vorgestellt, die alle auch Viktor E. Frankl immer wieder durchführte.

Und wie dann so ganz nebenbei die Touren als notwendiges Gegenstück zu seiner Arbeit und seinen Lebenserfahrungen dargestellt werden, führt uns zu einem Weg durch sein Leben und die vielen furchtbaren Erlebnisse, die er hatte und die ihn zu dem machten, was er dann tat. Die Nationalsozialisten ermordeten seine Familie und seine Freunde und er überlebte im KZ nur unter schlimmsten Bedingungen.

Frankl hat uns eine Methode zur Lebensbewältigung hinterlassen, die vielleicht Psychiater nicht reich macht aber dafür Menschen lebensfroh.

Und dieses Buch bietet einen Einstieg zu den Bergen, Tälern, Höhen und Tiefen, die man erklimmen muß, um sein Leben leben zu können.

Im Kern geht es um die Freiheit “ unsere innere Einstellung zu äußeren Bedingungen des Lebens in jeder Situation wählen zu können.“ (18)

Und so gelangte Frankl zu dem Satz „Man muß sich ja nicht alles von sich gefallen lassen. Man kann auch stärker sein als die Angst.“

Damit öffnet er jedem, der es will, eine Tür, um sein eigenes Leben besser zu leben.

Man muß nur hindurchgehen…

Das Buch ist bei Bergwelten erschienen.

ISBN-13 9783711200044

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.