Art Wolfe, Die Jagd nach dem perfekten Bild

„Ich habe keine sentimentale Beziehung zu meinem Equipment – ich benutze, was ich mir leisten kann oder was ich gerade in die Finger bekommen. Wann immer möglich benutze ich ein Stativ, insbesondere bei Landschaftsaufnahmen.“

Diese wenigen Zeilen von Art Wolfe geben uns einen ersten Einblick auf das, was folgt.

Beim Lesen und blättern merkt man schnell, dass dies ein Buch ist, das aus vielem das Beste vereint. Die Auswahl läßt dieses Buch zu einem informationsreichen Bildband werden, der mit viel Systematik das fotografische Werk und Leben von Art Wolfe zeigt und uns zugleich einen fast einzigartigen Einblick in den Übergang von analog zu digital ermöglicht, weil es Aufnahmen von 1980 bis 2015 sind.

Art Wolfe will mit seiner Kamera Wunder und Schönheit der Welt in Natur und Kultur festhalten. Das gelingt ihm. Ohne Blitz aber mit Stativ fotografiert er besondere Momente und Anblicke.

Er beginnt mit einer analogen Nikon F3 und F4 und wechselt dann digital zu Canon.

Das Buch enthält alle Fotos logischerweise in gedruckter Form. Und genau dies führt zu einer faszinierenden Reise durch analoge und digitale Fotografie.

Was mir dabei auffällt ist, daß gedruckte analoge Fotos bis heute ebenso gut sind wie digital aufgenommene Fotos. Auf Papier ist der Unterschied nicht erkennbar.

Da in diesem Buch jedes Foto mit genauen Angaben zur Kamera, dem Objektiv und den Aufnahmedaten versehen wurde, ist es ein einzigartiges Werk geworden.

Art Wolfe hat einige Bücher geschrieben und in diesem hier eine Auswahl getroffen, die inhaltlich den Reichtum unseres Menschseins und unserer Natur zeigen soll und zugleich ein Streifzug durch die Geschichte der fotografischen Technik ist.

Im Ergebnis sind alle Fotos im Druck qualitativ gleich gut. Es ändert sich quasi nur die Aufnahmetechnik.

Da hier sogar die Filme angegeben werden, die zu analoger Zeit genutzt wurden, kann man dieses Buch quasi als Referenz nutzen, wenn man heute und gestern in konkreten Fotografien mit Filmen vergleichen will.

Es macht Freude, Tiere und Menschen im Porträt oder in ihrem sozialen Leben zu sehen. Und es sind beeindruckende Blicke auf Landschaften möglich, die ihre Größe und Schönheit zeigen.

Das Buch ist bei Frederking und Thaler erschienen.

Art Wolfe, Rob Sheppard
Art Wolfe – Die Jagd nach dem perfekten Bild

ISBN: 9783954163205

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.